Ab wann gilt der Versicherungsschutz? Ist auch eine unterjährige bzw. saisonale Laufzeit möglich?

 

Der Antragseingang in unserem Hause ist der frühest mögliche Versicherungsbeginn. Der Versicherungsschutz gilt immer mindestens für ein volles Jahr, da die Prämien nach den risikorelevanten Faktoren in einer sog. Mischkalkulation gebildet werden. Der Versicherungsvertrag verlängert sich nach dem Ablauf um jeweils ein weiteres Jahr, wenn weder der Versicherungsnehmer noch der Versicherer den Vertrag spätestens 3 Monate vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer kündigen. Saison-Verträge werden nicht angeboten.

 

Unsere Angebotspalette zur Yacht-/Bootsversicherung deckt alle Bereiche für den Bootseigner ab. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

zurück zur FAQ-Übersicht

 
Sie sind hier: Bootsversicherung FAQ