Kann man die Bootsversicherung beitragsfrei vorübergehend stilllegen bzw. „ruhen“ lassen?

 

Nein, weil das Boot auch dann versichert gilt, wenn es nicht genutzt wird, sondern im Hafen oder Winterlager liegt, oder im Falle eines trailerbaren Bootes in der Garage steht. Auch in diesen Fällen ist es Gefahren ausgesetzt, die versichert sind (z.B. Brand, Sturm, Diebstahl etc.).

Unsere Angebotspalette zur Yacht- / Bootsversicherung deckt alle Bereiche für den Bootseigner ab. Versicherungsschutz wird sowohl für Motoryachten als auch Segelyachten geboten. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

zurück zur FAQ-Übersicht

 
Sie sind hier: Bootsversicherung FAQ