Artikel

„Das 1 x 1 der Versicherungen“

Die Ausgabe Januar 2021 der Seglerzeitung hatte als Themenschwerpunkt u. a. den notwendigen Versicherungsschutz für das eigene Boot. Da gerade in Zeiten von Corona wieder die Liebe und der Vorteil zu einem eigenen Boot entdeckt wurde, stellte sich für viele neue Bootseigner die Frage, welcher Versicherungsschutz für dieses eigene Boot notwendig bzw. empfehlenswert ist. Auch die Schmitz-Yachtversicherungsvermittlung kam in diesem Artikel ausführlich zu Wort. In einer kurzen Zusammenfassung erläuterten wir die wichtigsten Inhalte einer Bootshaftpflicht- sowie Bootskaskoversicherung und verwiesen dabei auch auf wichtige Punkte, die in einem solchen  Versicherungsvertrag jeweils enthalten sein  sollten.

Zu beiden Bootsversicherungen ist ein Versicherungsschutz nicht nur dann wichtig, wenn das Boot im Wasser liegt und genutzt wird, sondern auch dann, wenn es z. B. für mehrere Monate ungenutzt im Wasser oder an Land liegt. Auch in diesem Fall besteht ein nicht unbeträchtliches Haftungsrisiko, das von dem Boot ausgeht und damit zu einem Schadenersatzanspruch Dritter führen kann. Ebenso können  Schäden an dem Boot selbst in einem nicht unbeträchtlichen Ausmaß entstehen. Zu denken ist dabei insbesondere an Schäden durch starken Wind oder Sturm, Vandalismus, Brand oder Diebstahl.

Weitere Informationen hierzu wollen Sie bitte der Zeitschrift Seglerzeitung, Heft 1/2021, entnehmen.

zurück